Schnelle GmbH

Nikotin


Tabakrauch enthält eine große Anzahl an krebserregenen Substanzen. Diese reichen allerdings in sehr unterschiedlichen Mengen von toxischen Schwermetallen wie Cadmium, über Blutgifte wie Benzol, bis hin zu Teerpartikeln und dem hochgradig krebserzeugenden Benzpyren. Teilweise sind Spuren des radioaktiven Schwermetalls Polonium im Tabakrauch enthalten. Die Substanzen im Tabak und im Rauch wechseln stark je nach Sorte und den verwendeten Phosphatdüngemitteln. Auch das Einatmen des Nebenstromrauchs durch das Passivrauchen ist gefährlich.

Rauch

 

Trotz gesetzlicher oder betrieblicher Einschränkungen sind Lösungen für Menschen erforderlich, die gerne rauchen möchten. Zum Schutz des Passivrauchens gibt es Auswahl an Schutzeinrichtungen, wie z.B.:

* Raucherkabinen

 

Raucherkabine

* Raucherräume mit Filtertechnik

Vision Air